InternationalesManagement

Internationales Management
Theorien, Funktionen, Fallstudien von Martin K. Welge/Dirk Holtbrügge

media_381.jpg

Inhalt:

Ob Großkonzern oder Mittelständler, ob erfahrener "global player" oder Neuling - für das weltweite Engagement braucht jedes Unternehmen eine maßgeschneiderte Strategie. Das Standardlehrbuch analysiert die unterschiedlichen Anforderungen international operierender Unternehmen und bietet praxiserprobte Konzepte anhand von acht Fallstudien an. In der 4. Auflage mit neuesten empirischen Studien. Unverzichtbar im Studium und im Management

Pressestimmen:

Umfassendes und anregendes Werk, das einen ersten Gesamt-Überblick über die Themenstellung fundiert und vor allem auch differenziert vermittelt. Die integrierten Beispiele illustrieren die vorgestellten Modelle. Die ausführlichen Fallbeispiele am Ende helfen bei der Vertiefung und Konkretisierung - auch durch die anregenden Fragen, die die Autoren in ihren Fällen nachstellen. business-wissen.de

Das "Controlling-Kapitel" umfasst zum einen das Controlling ausländischer Tochtergesellschaften und zum anderen das Controlling in multinationalen Unternehmungen und vor allem eine lesenswerte kritische Gesamtbeurteilung des Controlling internationaler Unternehmen. Insgesamt ein Standardlehrbuch für "global player". CM controller magazin

Aufgrund seiner Konzeption, der klaren Sprache und Vielzahl in den theoretischen Teil eingefügter Praxisbeispiele, der informativen tabellarischen Übersichten und Abbildungen eignet es sich hervorragend, bei Studierenden und Praktikern das Interesse an den Kernfragen des internationalen Managements zu wecken. Der Betriebswirt