Corporate Governance

Unternehmensschieflagen und Konkurse - die Vielzahl der in Deutschland bekannt gewordenen Fälle von Missmanagement führen zu einer fortwährenden Diskussion um geeignete Führungs- und Überwachungsmechanismen.

Unter dem Stichwort Corporate Governance steht die Arbeit der Überwachungsgremien, hier vor allem der Aufsichtsräte, im Zentrum der Diskussion. Leider stehen in der öffentlichen Debatte viel zu sehr strukturelle Aspekte der Überwachungsarbeit des Aufsichtsrats im Vordergrund (etwa Größe, Anzahl Sitzungen etc.). Qualitative Kriterien wie z.B. die Kenntnis über strategisch relevante Kennzahlen oder das grundsätzliche Rollenverständnis der einzelnen Aufsichtsratsmitglieder werden dagegen häufig vernachlässigt.

Für die Sicherstellung einer wirksamen Unternehmensaufsicht ist entscheidend, dass der Aufsichtsrat die an ihn gestellten Anforderungen erfüllt. Dabei unterstützen wir unsere Kunden in folgenden beiden Leistungsbereichen: